Shampoo für jeden Tag

Shampoo für jeden Tag

Deocreme - schnell gerührt und sehr effektiv Reading Shampoo für jeden Tag 2 minutes

Du möchtest ein mildes und gut verträgliches Shampoo und dieses individuell mit Wirkstoffen an Deine Haarstruktur und Kopfhaut anpassen? Dieses Shampoorezept ist für jeden Haartyp gut geeignet. Die Grundrezeptur kannst Du nach Bedarf noch mit optionalen Wirkstoffen aufpeppen. Einige optionale Wirkstoffe findest Du bereits in der Rezeptur.
Hast Du bereits gute Erfahrungen mit anderen Haarwirkstoffen, dann kannst Du diese selbstverständlich auch einarbeiten. Fühl Dich auch frei, anstelle der vorgeschlagenen Hydrolate und Pflanzenöle Deine entsprechenden Lieblinge zu verwenden.

Unser Rezept für 100 g:

Fettphase:

  • 10 g Brokkolisamenöl oder alternativ Macadamia-, Argan-, Jojoba- oder Klettenwurzelöl

Wasserphase:

  • 50 g Bidestilliertes Wasser oder alternativ Birken- oder Rosmarinhydrolat
  • 1 g Cosphaderm oder Xanthan instant
  • 5 g Pentylene Glycol zur Konservierung

Tenside und Wirkstoffe:

  • 20 g Tensidmischung oder alternativ 13 g Decyl Glucosid oder Coco Glucosid in Kombination mit 7 g Betain
  • 2,5 g Sanfttensid oder Haarsoft
  • 5 g Propanediol oder Glycerin
  • 2,5 g Sorbit oder Xylit
  • 4 g SCI oder SLSA

Beduftung:

  • 1 g Duft Deiner Wahl (Ätherisches Öl oder kosmetisches Duftöl)

Optionale Wirkstoffe:

  • 1 bis 3 g Vithaar bei feinen, splissigen und glanzlosen Haaren
  • 2 bis 5 g Weizenprotein hydrolisiert bei feinen und glanzlosen Haaren
  • 1 bis 5 g Keratin pflanzlich bei strapazierten, splissigen und glanzlosen Haaren
  • 0,5 bis 1 g Pirocton Olamin bei schuppiger Kopfhaut
  • 1 bis 10 g Koffeinpulver bei schütteren und feinen Haaren
  • 1 bis 4 g Nicotinamid (Vitamin B3) bei strapazierter Kopfhaut und feinen Haaren

Herstellung: 

Gib das Cosphaderm (oder Xanthan instant) in Deine Wasserphase und mixe so lange, bis sich ein leichtes und einheitliches Gel bildet. Mische das Pentylene Glycol dazu. Rühre dann nacheinander das Pflanzenöl und die Wirkstoffe kräftig ein. Anschließend füge mit einem Spatel die Tensidmischung dazu. Du solltest jetzt nicht mehr allzu kräftig rühren, da Dein Shampoo sonst zu stark schäumt. Zum Schluss gib nach Bedarf und Wunsch noch optionale Wirkstoffe und Deinen Lieblingsduft dazu. Vergiss nicht auf das Messen des pH-Wertes! Der pH-Wert sollte zwischen 5,5 und 7 liegen.

Leave a comment

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    1 out of ...